Zur Startseite Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman

Natur-und Gartenfreunde » Nutz-und Balkongarten » Obstgarten » Wein » Weinreben am Haus und im Garten » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Manesse
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es gibt sicher jede Menge Regeln oder Merksätze für den Weinbau.


Ich nenne hier nur mal zwei:


a) Trauben gibt es am einjährigen vom zweijährigen Trieb.

b) Reben schneiden NIEMALS bei Frost
und NIEMALS dann, wenn im Frühjahr gerade der Saft steigt!

Mir ist es rätselhaft, wie irgend wer zu der Meinung kommen könnte, man solle die Reben gerade DANN schneiden.

Und wenn die Reben auch nicht sterben daran, so tut es ihnen dennoch aber gar nicht gut.

Sie leiden darunter.


---------------------------

Aber ich mache hier niemanden Vorschriften natürlich.

Wenn irgendwelche Göttergatten meinen, das so tun zu müssen, weil die Reben ja nun nicht gerade sterben deswegen, dann sollen sie es in Gottes Namen halt so tun.

17 Jan, 2017 09:34 51
Frau Spatz Frau Spatz ist weiblich
Garten-Kaiser




Dabei seit: 28 Jun, 2016
Beiträge: 1404

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich lese hier interessiert mit, denn wir haben auch Weinreben im neuen Spatzen-Garten.
Die Trauben sind köstlich, ich konnte sie voriges Jahr schon reichlich probieren.

_______________
Grüße von Frau Spatz blümi

Selbst wenn ein Vogel auf dem Boden läuft, spürt man, dass er Flügel besitzt.(Unbekannt)

17 Jan, 2017 09:47 01 Frau Spatz ist offline Email an Frau Spatz senden Beiträge von Frau Spatz suchen Nehmen Sie Frau Spatz in Ihre Freundesliste auf
Antonia
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Uns wurde gesagt, dass bei unserem Klima ein Schnitt im März am besten sei.

Antonia

17 Jan, 2017 10:19 37
Highländer Highländer ist männlich
Moderator




Dabei seit: 25 May, 2016
Beiträge: 1259

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Weinschnitt ist nen Thema bei dem es jede Menge verschiedener Meinungen gibt. Manche sagen, Schnitt nie bei Frost, andere sagen, bis -5 gehts. Einige sagen, Winterschnitt während der ganzen blattfreien Phase, andere Meinungen sind nicht vor 15 März. :-o

Ich halte es so das ich nichts im Garten bei Frost schneide. Am liebsten ist mir leichter Nachtfrost bei tagsüber Plus.

_______________
Gruß Gerd

17 Jan, 2017 10:24 11 Highländer ist offline Email an Highländer senden Beiträge von Highländer suchen Nehmen Sie Highländer in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Natur-und Gartenfreunde » Nutz-und Balkongarten » Obstgarten » Wein » Weinreben am Haus und im Garten » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 874 | prof. Blocks: 186 | Spy-/Malware: 24
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH