Zur Startseite Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman

Natur-und Gartenfreunde » Blumen -und Ziergarten » Gartenpflanzen allgemein » Aussaat von Lampionblumen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
opitzel opitzel ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 28 Jun, 2016
Beiträge: 2431

Aussaat von Lampionblumen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Lampionblumen (Physalis), die aus dem Nachbargarten zu mir herüber wuchsen, haben uns beide fasziniert. Als Trockenblumen in der Vase bringen sie Licht in das Novembergrau.
Ich nehme an, es ist die einheimische winterharte Variation.
Frage: Wie und wann sät man sie direkt ins Freie aus?
Und blühen sie dann noch im Aussaatjahr?
In der Literatur wird leider nur Aussaat mit Vorkultur beschrieben.

_______________
Fröhliche Gartengrüße vom Thüringer Opitzel

22 Nov, 2020 15:01 19 opitzel ist offline Email an opitzel senden Beiträge von opitzel suchen Nehmen Sie opitzel in Ihre Freundesliste auf
Peti Peti ist weiblich
Oberpflanze




Dabei seit: 17 May, 2016
Beiträge: 5886

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es wird bei ihr eben meistens vorkultur erwähnt , da es die sicherste Art ist .
Du kannst aber genauso Ausläufer vom Nachbarn erbitten und diese Wurzeln ziehen lassen .

Willst du aussäen , so sollte dies im Spätherbst sein oder Januar , da es Kaltkeimer sind .
Die Aussaattiefe sollte nicht mehr als 0,5 cm sein .

_______________
Liebe Grüsse
Peti

22 Nov, 2020 17:48 29 Peti ist offline Email an Peti senden Beiträge von Peti suchen Nehmen Sie Peti in Ihre Freundesliste auf
opitzel opitzel ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 28 Jun, 2016
Beiträge: 2431

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich die Samen jetzt in einen großen Topf mit Aussaaterde packe, 0,5 cm tief, und setze ihn der Witterung aus.... Peti, könnte das wohl ausreichen?
Wenn Samen ausfallen, geschieht ja eigentlich nichts anderes mit ihnen.
Die Pflänzchen möchte ich später in einen großen Terrassenkübel und weitere in eingegrabene Eimer ohne Boden im Garten setzen.
Einen "Lampion" aus dem Nachbargarten habe ich mal aufgepuhlt und war enttäuscht. Da es sich mit der bei uns ansässigen Variation Physalis alkegengi handelt, habe ich zwar keinen Kirschenrest vermutet, jedoch Samenanlagen, wie auch immer geartet.


8
Ich fand rein nichts! Wie soll ich das nun einordnen?

_______________
Fröhliche Gartengrüße vom Thüringer Opitzel

22 Nov, 2020 20:46 04 opitzel ist offline Email an opitzel senden Beiträge von opitzel suchen Nehmen Sie opitzel in Ihre Freundesliste auf
Peti Peti ist weiblich
Oberpflanze




Dabei seit: 17 May, 2016
Beiträge: 5886

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja genau ..... raus an die Kälte .
Normalerweise sollte es dann im Frühjahr keimen .
Ich würde es aber trotzdem mit Zweigen schützen .

_______________
Liebe Grüsse
Peti

22 Nov, 2020 22:42 06 Peti ist offline Email an Peti senden Beiträge von Peti suchen Nehmen Sie Peti in Ihre Freundesliste auf
opitzel opitzel ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 28 Jun, 2016
Beiträge: 2431

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So werde ich es tun, Peti!
Wird schon schief gehen.
Sicherheitshalber stecke ich ein paar "vorgekühlte" Körnchen aber doch im Februar
auf meinem Schreibtisch in die Erde. Blush

_______________
Fröhliche Gartengrüße vom Thüringer Opitzel

23 Nov, 2020 22:36 03 opitzel ist offline Email an opitzel senden Beiträge von opitzel suchen Nehmen Sie opitzel in Ihre Freundesliste auf
opitzel opitzel ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 28 Jun, 2016
Beiträge: 2431

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Aussaat nicht klappen sollte, habe ich heute auch einen Versender gefunden, der Pflanzen sogar in zwei verschiedenen Containergrößen anbietet.
Gibt es positive Neuigkeiten aus der Klinik?

_______________
Fröhliche Gartengrüße vom Thüringer Opitzel

25 Nov, 2020 23:41 27 opitzel ist offline Email an opitzel senden Beiträge von opitzel suchen Nehmen Sie opitzel in Ihre Freundesliste auf
Peti Peti ist weiblich
Oberpflanze




Dabei seit: 17 May, 2016
Beiträge: 5886

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sorry .... sah eben erst deinen Post .
Wurde ja 3 Tage vorher abgesagt .
Bekam nun gestern den neuen Termin im Januar .

_______________
Liebe Grüsse
Peti

03 Dec, 2020 18:59 18 Peti ist offline Email an Peti senden Beiträge von Peti suchen Nehmen Sie Peti in Ihre Freundesliste auf
opitzel opitzel ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 28 Jun, 2016
Beiträge: 2431

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wir drücken Dir ganz fest die Daumen dafür!!
Wie wir jetzt lesen, hat die Schweiz ja jetzt auch ihre Corona- Zurückhaltung aufgegeben. Ja damit können gewisse Kreise eben super Gewinne machen.Schimpf

_______________
Fröhliche Gartengrüße vom Thüringer Opitzel

04 Dec, 2020 17:13 36 opitzel ist offline Email an opitzel senden Beiträge von opitzel suchen Nehmen Sie opitzel in Ihre Freundesliste auf
opitzel opitzel ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 28 Jun, 2016
Beiträge: 2431

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erste Aussaat von Physalissamen in einer Saatschale. Vorgewässert und in einer Plasticfolienbehausung vor dem "Zugriff" meiner Amseln geschützt.
Jetzt liegt es an den Kaltkeimern selbst, ob ich im Frühjahr Babies sehe.
Ende Februar geht sicherheitshalber auf Opitzels Rentnerschreibtisch die nächste Tracht in der Tomatenanzuchtanlage "auf die Reise".
Ob ich kommendes Jahr Lampions haben werde?
Ich bin ein alter hartnäckiger Kerl!!

_______________
Fröhliche Gartengrüße vom Thüringer Opitzel

04 Dec, 2020 23:33 32 opitzel ist offline Email an opitzel senden Beiträge von opitzel suchen Nehmen Sie opitzel in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Natur-und Gartenfreunde » Blumen -und Ziergarten » Gartenpflanzen allgemein » Aussaat von Lampionblumen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 4552 | prof. Blocks: 201 | Spy-/Malware: 131
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH