Zur Startseite Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman

Natur-und Gartenfreunde » Nutz-und Balkongarten » Obstgarten » Beeren » Meine grünen Brombeeren! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
toby08 toby08 ist männlich
Knospe




Dabei seit: 21 Apr, 2019
Beiträge: 58

Meine grünen Brombeeren! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mein Brombeer-Spalier ist ca. 2m hoch und 2m breit.

Wie auf Bild 1 + 2 so ist das ganze Spalier mit Früchten überladen.

Im Jahre 2018 war das Spalier Ende Nov. genau so überladen, aber ich konnte keine einzige Beere ernten, da sie alle noch grün waren.

Dieses Jahr kann ich täglich eine schwarze Beere ernten. So kann sich jeder ausrechnen in welchem Jahr alle Brombeeren reif sind.

Wer hat für mich einen nützlichen Tipp! Bitte melden.

Viele Grüße aus dem Kannenbäckerland.
Herbert











_______________
Der Onkel Herbert war das.

16 Jul, 2019 15:27 13 toby08 ist offline Email an toby08 senden Beiträge von toby08 suchen Nehmen Sie toby08 in Ihre Freundesliste auf
Peti Peti ist weiblich
Oberpflanze




Dabei seit: 17 May, 2016
Beiträge: 5515

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Herbert .... ich bin schon am ernten , einfrieren und verschenken .

1. Dazu müsste man wissen wo sie stehen ( Boden , Helligkeit etc )
2. Wie bei euch die Klimaverhältnisse sind .
3. Ob Wildsorte oder Zuchtsorte

_______________
Liebe Grüsse
Peti

16 Jul, 2019 16:22 43 Peti ist offline Email an Peti senden Beiträge von Peti suchen Nehmen Sie Peti in Ihre Freundesliste auf
toby08 toby08 ist männlich
Knospe




Dabei seit: 21 Apr, 2019
Beiträge: 58

Meine roten Brombeeren! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Halli hallo Peti!

Die 3 Pflanzen stehen so, daß sie schon morgens in der prallen Sonne stehen.Das Bild habe ich eben um 10,56 Uhr geknipst.

Auch nachmittags stehen sie in der Sonne bis zum Sonnenuntergang.

Das Klima hier: Im Westerwald da pfeift der Wind so kalt.

Erntezeit: Juli bis August, da kann ich nur von träumen.

Viele Grüße aus dem kalten Westerwald.
Herbert





_______________
Der Onkel Herbert war das.

18 Jul, 2019 13:00 15 toby08 ist offline Email an toby08 senden Beiträge von toby08 suchen Nehmen Sie toby08 in Ihre Freundesliste auf
Peti Peti ist weiblich
Oberpflanze




Dabei seit: 17 May, 2016
Beiträge: 5515

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Thornfree ist natürlich schon eine späte Sorte , das heisst das sie normalerweise erst ca .August beginnt.
Evt zu spät für euch in eurer Region.

Schneidest du regelmässig ?
Wie düngst du ?

Ich weiss ich frage viel Happy freu

_______________
Liebe Grüsse
Peti

18 Jul, 2019 14:30 43 Peti ist offline Email an Peti senden Beiträge von Peti suchen Nehmen Sie Peti in Ihre Freundesliste auf
toby08 toby08 ist männlich
Knospe




Dabei seit: 21 Apr, 2019
Beiträge: 58

Viel Brombeeren ohne Dünger! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Peti!

Die Brombeeren habe ich 2015 eingepflanzt. 2015 16 – 17 habe ich nach Anleitung alle Ruten über Grund abgeschnitten. In 2018 sagte Heidi ich soll mal nichts schneiden. Daher wuchsen vorige Woche 2 alte Ruten ohne Blüten auf 3,50 m Höhe. Diese habe ich entfernt.

Gedüngt habe ich dieses Jahr noch nicht. Bei der Fülle von grünen und roten Früchten kann es nicht am Dünger liegen. Für reife schwarze Früchte ist doch nur die Sonne zuständig.

Nein, Du fragst nicht zu viel. Ich freue mich doch, wenn auf meine Beiträge geantwortet wird.

Heute morgen hat es hier etwas geregnet. Jetzt wird es bei 18 Grad wieder etwas heller.

Viele Grüße aus dem Rheinland sendet
Herbert
Bilder aufgenommen 1. Okt. 2017



_______________
Der Onkel Herbert war das.

19 Jul, 2019 09:57 19 toby08 ist offline Email an toby08 senden Beiträge von toby08 suchen Nehmen Sie toby08 in Ihre Freundesliste auf
Peti Peti ist weiblich
Oberpflanze




Dabei seit: 17 May, 2016
Beiträge: 5515

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich shcicke dir mal ein paar , denn ich bin am verschenken freu

Das komplett runter schneiden bei der Pflanzung sind immer so gewisse Ratschläge welche ich nicht mal bei den Himbeeren praktiziere.
Wenn man die Pflanzen kauft , so sind das schon Neuaustriebe , welche man dann weg schneidet .
Die Pflanze kostet es schon mal Kraft gut anzuwurzeln und dann noch Neuaustriebe bilden ist Schwerstarbeit.

Aber man sollte im Herbst getragene Zweige schneiden und lange Neuaustriebe oben etwas einkürzen.
Diese treiben dann im Frühjahr neue Fruchttriebe.
Da sie gerne auch etwas säuerlichen Boden haben , gebe ich gerne immer mal Kaffeesatz drunter.

Ich kann mir nur vorstellen das diese Sorte für eure Gegend nicht so geeignet ist und zu lange zum Ausreifen braucht .

Ich sehe aber auch gerade auf einem der Bilder das du scheinbar auch die Brombeergallmilbe hast , kann das sein ?

_______________
Liebe Grüsse
Peti

19 Jul, 2019 11:01 36 Peti ist offline Email an Peti senden Beiträge von Peti suchen Nehmen Sie Peti in Ihre Freundesliste auf
toby08 toby08 ist männlich
Knospe




Dabei seit: 21 Apr, 2019
Beiträge: 58

Bilder von 2017! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peti!

Da die zwei Brombeer-Bilder in 2017 aufgenommen wurden kann ich jetzt nicht mit der Lupe im Garten nachsehen.

In 2015 hatte ich im Netz folgendes gelesen:

Es gibt Schädlinge, die befallen nur Sommer-Brombeeren. Denn später wenn die Herbst-Brombeere blüht, dann ist dieser Schädling schon über alle Berge.

Dann wurde empfohlen immer ein paar Reste vom Schnitt am Stamm liegen lassen für nachfolgende Schädlinge.

Leider kann ich diese Beiträge im Netz nach langer Suche nicht mehr aufrufen. Schade!

Ein schönes Wochenende und viele Grüße aus der Töpferstadt Ransbach-Baumbach.
Herbert

_______________
Der Onkel Herbert war das.

20 Jul, 2019 10:29 42 toby08 ist offline Email an toby08 senden Beiträge von toby08 suchen Nehmen Sie toby08 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Natur-und Gartenfreunde » Nutz-und Balkongarten » Obstgarten » Beeren » Meine grünen Brombeeren! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 874 | prof. Blocks: 186 | Spy-/Malware: 24
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH